Segelschule        Kursangebote        Charter        Bootsmarkt         Service        myPegel        
Kurstermine
Kindersegelkurse
Grundkurse
Bodensee Schifferpatent
Refresher & Fortgeschrittene
Sportbootführerschein Binnen
Funk SRC & UBI
Sportbootfüherschein See
Motorbootführerschein
Sportküsten-Schiffer (SKS)
SKS und Urlaubtörns
Skippertraining
Schnuppersegeln
BSW-Clubkarte
Schulklassen
Anmeldeformular

Aktuelle Wetterinformationen

Motorbootführerschein – Bodenseeschifferpatent und andere Sportbootführerscheine

Seite weiterempfehlenSeite drucken

Es gibt quasi zwei oder drei wichtige unterschiedliche Motorbootführerscheine, die wir Ihnen wie folgt gerne aufzeigen wollen:



1. Motorbootführerschein, Bodenseeschifferpatent (Kat. A)

Bodenseeschifferpatent
BSP

Dieser Motorbootführerschein ist auf dem Bodensee vorgeschrieben, für alle motorbetriebene Fahrzeuge mit einer Leistung  von mehr als 4,41 kW (6 PS). Eine Beschränkung hinsichtlich Größe und Bootslänge besteht grundsätzlich nicht. Inhaber des Motorbootführerscheins „Bodenseeschifferpatent Kat. A“ dürfen auch Fahrgastschiffe führen, wenn sie das 21. Lebensjahr vollendet haben und das Fahrgastschifft nicht für mehr als 12 Personen zugelassen ist. Mindestalter, um den Motorbootführerschein „Bodenseeschifferpatent (Kat. A)“ zu erlangen ist 18 Jahre.
Das Bodenseeschifferpatent Kat. A kann ohne weitere Prüfung in den Amtlichen Sportbootführerschein Binnen umgeschrieben werden. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit mit dem Motorbootführerschein „Bodenseeschifferpatent Kat. A“ gleichzeitig die Zusatzprüfung für den Amtlichen Sportbootführerschein See mit zu absolvieren. Damit müssen sie für diesen Motorbootführerschein nur noch einen Theoriekurs zum Amtl. Sportbootführerschein See und eine theoretische Prüfung ablegen, von der Praxis sind sie dann befreit.


Weitere Informationen zum Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterBodenseeschifferpatent finden sie auf unseren speziellen Seiten. Wir empfehlen, das Bodenseeschifferpatent als ersten Schein zu machen, das ist der kostengünstigste und schnellste Weg.

 

2. Motorbootführerschein, Amtlicher Sportbootführerschein Binnen

Sportbootführerschein Binnen (Motorboot)
SBF Binnen

Der Gültigkeitsbereich des Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAmtlichen Sportbootführerschein Binnen bezieht sich grundsätzlich auf alle Binnengewässer. Jedoch gibt es hier einige Ausnahmen, eine ist z.B. der Bodensee. Weiter gibt es bei diesem Motorbootführerschein noch einige Unterschiede im Vergleich zum Bodenseeschifferpatent; so ist hier der Erwerb bereits ab dem 16. Lebensjahr möglich und wird bereits ab einer Motorisierung von 3,68 kW (5 PS) benötigt.
Auch dürfen nur Sportboote, die nicht Länger als 15m sind, mit diesem Patent auf den Binnenschifffahrtsstraßen geführt werden.

 

3. Motorbootführerschein, Amtlicher Sportbootführerschein See

Sportbootführerschein See
SFB See

Der Amtliche Sportbootführerschein See wird als Motorbootführerschein für Seeschifffahrtsstraßen, also auf dem Meer, (3 sm) für alle motorisierten Sportboote mit mehr als 3,68 kW (5 PS) benötigt. Mindestalter für den Erwerb des Motorbootführerschein „Amtlicher Sportbootführerschein See“ ist, wie beim Amtlichen Sportbootführerschein Binnen (Motorbootführerschein) auch, das vollendete 16. Lebensjahr.
Weitere Informationen zum Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterAmtlichen Sportbootführerschein See finden Sie auf unseren Sonderseiten.

 

Grundsätzlich gilt für alle Motorbootführerscheine, dass sie für alle staatlich und anerkannt sind. Das Bodenseeschifferpatent hat den Vorteil, dass er ohne weitere Prüfung in den Amtlichen Sportbootführerschein Binnen umgeschrieben werden kann.

Außerdem sind Inhaber des Bodenseeschifferpatents Kat. A (Motorbootführerschein) von der praktischen Prüfung beim Amtlichen Sportbootführerschein See (Motorbootführerschein fürs Meer) befreit, wenn Sie die Zusatzprüfung (bei uns grundsätzlich alle Schüler) mit absolviert haben. 

Eine übersichtliche Auflistung über alle Patent finden Sie auf unserer Seite Öffnet einen internen Link im aktuellen Fenster„Kursübersicht“.
Bei Fragen zu ihrem geplanten Motorbootführerschein stehen wir Ihnen natürlich jederzeit gerne zur Verfügung. Treten Sie einfach mit uns Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterKontakt, wir realisieren zusammen mit Ihnen Ihren Motorbootführerschein.

 

 

Volltextsuche


Knotenübungsset mit Knotenbrett der Bodensee Segelschule Wasserburg zum Einüben der wichtigsten Seemannsknoten, die man für das Bodenseeschifferpatent oder auch Sportbootführerschein See und Binnen benötigt.
NEU: Knotenübungssets
Donnerstag, 22. Juni 2017

Jetzt neu bei uns: Knotenübungssets bestehend aus Knotenbrett mit Leine und Stab, sowie zwei unterschiedlich dickerer Leinen in einer Tasche. Ideal zum Erlernen und Wiedereinüben der wichtigsten Seemannsknoten.

[mehr]
WDR Reisemagazin "wunderschön" zu Gast bei der Segelschule & Bootsvermietung Wasserburg am Bodensee
WDR Reisemagazin "Wunderschön" zu Gast bei uns
Montag, 03. Juni 2013

Das WDR Reisemagazin "Wunderschön" mit Tamina Kallert und Oliver Wnuk war zu Gast bei uns. Hier der Filmausschnitt über unsere Segelschule & Bootsvermietung Wasserburg.

[mehr]
Wir stellen ein - jetzt Bewerben bei der Segelschule und Bootsvermietung Wasserburg Bodensee
WIR STELLEN EIN
Donnerstag, 22. Juni 2017

Wir suchen aktuell Segel- & Motorboottrainer/innen, Bootsbauer/innen, sowie Aushilfen bei der Bootsvermietung. Also sowohl Ferienjobs, als auch Festanstellung.

[mehr]
© 2017 Bodensee Segelschule Wasserburg
  |  
  |  
  |  
  |  
  zum Seitenanfang